Mehr Schnelligkeit und Effizienz bei allen Applikationen

Pick & Place

Pick & Place - Schnelligkeit und Geschicklichkeit bei allen Applikationen

Mehr Effizienz und mehr Automatisierung setzt vor allem bei einer Tätigkeit an, die bei jedem Produktions- und Verpackungsprozess anfällt: Das Aufnehmen, Positionieren und Absetzen von Teilen und Werkstücken. Ganz gleich, wie unterschiedlich die Abläufe in unterschiedlichen Unternehmen sind, diese Tätigkeit fällt überall an. Daher lässt sich bei diesem “Pick & Place” genannten Arbeitsschritt besonders schnell die Effizienz steigern. 

Erfahren Sie hier mehr über Funktionsweise, Einsatzbereiche und Ziele von Pick-and-Place Verfahren und darüber, wie wir Sie mit maßgeschneiderten Lösungen unterstützen können.

Was Pick & Place Applikationen von Geyssel so einzigartig macht

Maßgeschneiderte Lösungen

Ihre Anforderungen sind individuell, unsere Lösungen auch. Passgenau zu Ihren individuellen Bedingungen entwickeln wir Applikatoren, Sondermaschinen und Module, die Ihnen die perfekten “Pick-and-Place” Verfahren ermöglichen.

Expertise und Erfahrung

Profitieren Sie von mehr als 50 Jahren Erfahrung in Sondermaschinenbau & Konstruktion. Ein Team von Experten sowie moderne Softwarelösungen garantieren Ihnen Pick & Place Lösungen von höchster Qualität. Made in Germany.

Innovationskraft

Innovationsfreude und Erfahrung gehen bei uns Hand in Hand. Durch Zusammenarbeit mit Hochschulen, umfangreiche Weiterbildungen unseres Teams und Offenheit für neue Entwicklungen sind wir bei Geyssel stets auf dem neuesten Stand der Technik.

Qualität und Zuverlässigkeit

Als Experten für Sondermaschinenbau und Applikatoren bieten wir Ihnen höchste Qualität und Zuverlässigkeit, Made in Germany. Sowohl bei Planung, Konstruktion, Fertigung und Inbetriebnahme als auch bei Wartung und Service können Sie sich auf uns verlassen.

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

Gemeinsam mit Ihnen finden wir die für Ihre Anforderungen passende Lösung. Wir planen und bauen Maschinen und Applikatoren, die Ihnen zuverlässig helfen, Ihre Produktions- und Verpackungsprozesse zu optimieren.

Modularität und Skalierbarkeit

Unsere Lösungen bringen Ihnen Vorteile. Messbar und nachweisbar. Ihre Prozesse werden schneller und sicherer und der Output wird erhöht. Darüber hinaus sorgen wir mit Modularität dafür, dass Sie bei zukünftigen Herausforderungen problemlos ausbauen können.

Pick and Place

Definition Pick & Place

Wörtlich übersetzt bedeutet Pick and Place “Aufnehmen und Absetzen” und bezeichnet den Vorgang, ein Teil an einem Platz zu entnehmen und an einem anderen Platz wieder abzusetzen. Produktions- und Verpackungsprozesse benötigen eine Vielzahl solcher Vorgänge und eignen sich daher hervorragend zur Automatisierung mithilfe von Pick & Place Robotern.

Funktionsweise eines „Pick-and-Place“-Roboters

Ein Roboter bzw. Applikator übernimmt in Produktions- und Verpackungsprozesse die Aufgaben des “Aufnehmens und Absetzens”. Dabei arbeitet der Roboter entweder vollautomatisch und übernimmt die Tätigkeit komplett oder arbeitet als sogenannter “Cobot” gemeinsam mit Menschen an einem Arbeitsschritt.

Bei den Tätigkeiten, die mithilfe von Pick & Place übernommen werden, handelt es sich in der Regel um sich stetig wiederholende, schwere, risikoreiche oder gar gefährliche Tätigkeiten. Indem Roboter zum Beispiel schwere Teile anheben, Produkte weiterbefördern und verpacken oder Arbeitsschritte selbständig ausführen, werden Mitarbeiter von diesen Tätigkeiten entlastet.

Ziele Pick & Place

Der Einsatz von “Pick-and-Place” Robotern bringt vor allem folgende Vorteile mit sich:

  • Taktzahlungen, Output und Wirtschaftlichkeit steigen. 
  • Die Qualität des Outputs wird verbessert und bleibt beständig.
  • Produktions- und Verpackungsprozesse werden schneller und effizienter.
  • Menschliche Fehler werden weitgehend vermieden. 
  • Mitarbeiter werden von schweren, ermüdenden und gefährlichen Arbeiten entlastet.

Anwendungsbeispiele für Pick & Place

Applikationen

Roboter und Applikatoren können eingesetzt werden, um Teile schnell und sicher an vorhandene Produkte anzubringen, wie zum Beispiel Trinkhalme an Trinkpackungen, Löffel an Joghurtbecher oder Zuckerpäckchen auf Getränkebechern.

Be- und Entladen von Maschinen

In Produktions- und Weiterverarbeitungsprozessen werden Pick-and-Place Lösungen bevorzugt integriert. Roboter und Applikatoren können zum Beispiel Teile zuführen, Klebevorgänge automatisch vornehmen oder Teile zur Weiterverarbeitung vorbereiten.

Packen & Palettieren

Pick-and-Place-Verfahren werden sehr häufig im Bereich Verpackung und dort vermehrt beim Packen und Palettieren eingesetzt. So kann der Prozess beschleunigt und Menschen von schweren und gefährlichen Arbeiten entlastet werden.

Kommissionierung

Insbesondere im Bereich E-Commerce kommt der Kommissionierung eine wichtige Rolle zu. Mithilfe von Pick & Place Robotern können eine Vielzahl verschiedener Artikel schnell kommissioniert und somit Versand & Lagerverwaltung effizienter gestaltet werden.

Sortieren

Roboter, die mit der passenden Software sowie mit visuellen Erkennungssensoren ausgestattet sind, erkennen selbst in unsortierten Kisten die richtigen Teile. Dieses auch als “Bin Picking” bezeichnete Verfahren gilt als Königsdisziplin im Bereich Pick & Place.

Vorteile Robotereinsatz bei Pick & Place

Schnell, effizient und in gleichbleibender Qualität. Das sind die Vorteile der Nutzung von Robotern und Applikatoren beim “Pick-and-Place-Vorgang”. 

Die passenden Maschinen mit der geeigneten Software gewährleisten höhere Taktzahlen, mehr Effizienz und eine gleichbleibend hohe Qualität bei Produktion und Verpackung. 

Damit dies gelingt, sind einige Voraussetzungen zu erfüllen:

Wo – Einsatzbereiche definieren

Zunächst sollten die Prozesse im Unternehmen identifiziert werden, die sich für den Einsatz von Pick & Place eignen. In erster Linie sind dazu einfache, sich ständig wiederholende Tätigkeiten geeignet. Darüber hinaus wird Unterstützung durch Roboter oder Applikatoren gerne eingesetzt, um besonders gefährliche oder diffizile manuelle Aufgaben zu ersetzen. Häufige Einsatzgebiete für Pick & Place sind Produktions- & Verpackungsprozesse.

Was – Welche Tätigkeiten sollen übernommen werden?

Nach der Auswahl der groben Einsatzbereiche sollten die einzelnen Tätigkeiten detailliert beschrieben werden. Auf dieser Grundlage können dann Art und Umfang der Arbeiten ausgewählt werden, die mithilfe von Pick & Place übernommen werden sollen. Besonders gut geeignet sind sowohl gefährliche und schwere als auch besonders filigrane und diffizile Tätigkeiten. Hier können Risiken und Fehler reduziert werden.

Wie – Über welche Fähigkeiten muss der Roboter verfügen?

Damit der Applikator oder Roboter alle Aufgaben gemäß den Anforderungen erledigen kann, müssen die dazu notwendigen Fähigkeiten der Roboter bzw. Applikatoren definiert werden. Themen wie Software, Sensorik und Vision Systeme stehen hier zur Klärung an. Darüber hinaus ist die mögliche Arbeitsumgebung für Pick & Place hinsichtlich Raumbedarf ein wichtiger Punkt, der vorab überprüft werden sollte.

Womit – Mit welchen Werkstücken und Materialien soll gearbeitet werden?

Wichtige Kriterien zur Auswahl der geeigneten Roboter bzw. Applikatoren sind auch die Produkte und Werkstücke, mit denen gearbeitet wird. Mit den passenden Zubehörteilen ausgestattet, können Roboter fast jedes Werkstück handhaben, egal ob es sich zum Beispiel um filigrane Montageteile, Trinkhalme oder schwere Teile wie Behälter oder Paletten handelt.

Und der wichtigste Tipp: Halten Sie die Zukunft im Auge! 

Sie können durchaus im relativ kleinen Rahmen mit Pick & Place beginnen. Achten Sie jedoch darauf, dass die Bedienoberflächen Ihrer gewählten Roboter und Applikatoren für weitere Module, ergänzende Software und Plugins ausgelegt sind. So können Sie Pick & Place später ohne Probleme erweitern und auf neuartige Anforderungen schnell reagieren. 

Möchten Sie Pick & Place auch in Ihrem Unternehmen integrieren?

Sie möchten Ihre Fertigungsabläufe effizienter gestalten? Sie haben schon viel über Pick & Place und Robotereinsatz gehört, sind sich aber noch unsicher, wie Sie genau vorgehen möchten?

Dann nutzen Sie unser Expertenwissen! Als Spezialisten für Applikatoren und Sondermaschinenbau unterstützen wir Sie gerne auf Ihrem Weg zu höheren Taktzahlen, mehr Effizienz und höherer Qualität mit unseren maßgeschneiderten Lösungen.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Fertigungs- und Verpackungsprozesse optimieren.

Please fill in this form so that we can contact you personally and discuss your individual request with you.
Of course, you are also welcome to contact us directly.

Unique special machines & Applicators with maximum availability & low maintenance